Freitag, 19. April 2019 15:00 - 16:00 Uhr

Die Kirche gedenkt traditionell um 15 Uhr der Sterbestunde Jesu. Wir laden herzlich zu dieser Andacht ein, die uns vor Augen führen möchte, dass der Tod Jesu unsere Welt zutiefst verändert. Gott kommt uns Menschen auch in der letzten Stunde nahe und überlässt uns nicht unserem Sterben, sondern führt uns zur Auferstehung des neuen Lebens. Sie werden in unserer Kirche kleine Veränderungen entdecken wie das verdeckte Altarbild und das Schweigen der Glocken. Diese wollen helfen, dass wir unsere Aufmerksamkeit ganz dem Karfreitagsgeschehen widmen können. 

Mitwirkende
Prädikant Dr. Wieland Röhricht
Ort
Kirchraum, Ev. Kirche Wriezen, Markt, 16269 Wriezen, Deutschland