We are updating our website design to improve the experience on our site.

Wir feiern wieder Abendmahl

Wir feiern wieder Abendmahl
Veröffentlicht von Christian Moritz am Do., 2. Jul. 2020 12:37 Uhr
News

Am kommenden Sonntag feiern wir das erste mal nach der Corona-Zeit wieder Abendmahl. Dafür haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet. Dieses sieht wie folgt aus:

  • Wir verzichten auf den Gemeinschaftskelch. Der Kelch wird nur vom Pfarrer ausgetrunken. Auch in der Hostie ist der ganze Christus enthalten.
  • Die Hostien für die Gemeinde werden in einer Extra-Patene auf dem Altar stehen und mittels einer Hostienzange an die Gemeinde ausgeteilt. Damit werden unnötige Berührungen vermieden. Der Pfarrer wird sich vor der Austeilung die Hände desinfizieren. 
  • Die Hostie für den Pfarrer liegt auf einer eigenen Patene. 
  • Wir feiern die Austeilung als Wandelkommunion. Das bedeutet, man geht zum Altar, empfängt die Hostie und setzt sich wieder. Dabei ist darauf zu achten, dass der Abstand von 1,50 m zu anderen Personen eingehalten wird.

Wir laden nun ein, wieder zu feiern und Christus in besonderer Weise zu begegnen.