We are updating our website design to improve the experience on our site.

Wir feiern wieder in der Marienkirche Wriezen

Wir feiern wieder in der Marienkirche Wriezen
Veröffentlicht am Mo., 11. Mai. 2020 17:56 Uhr
News

Nun ist es soweit. Nach Wochen der Online-Gottesdienste feiern wir wieder Gottesdienst mit Menschen in unserer Kirche. Das ist schön, wir freuen uns darauf. Doch wie schon bei den Online-Gottesdiensten müssen wir uns auf eine neue Realität einlassen, Corona-Gottesdienst-Regeln. Das heißt im Folgenden:

1. Wir müssen mind. 2 m Abstand halten. Dies bedeutet, dass wir weniger Menschen in die Kirche bekommen, aktuell sind das 17 Plätze pro Gottesdienst. Diese sind gekennzeichnet. Darum bitten wir, sich ein Ticket auf unserer Seite zu ziehen (für den Gottesdienst um 10 oder 11 Uhr) oder sich telefonisch im Kirchenbüro zu melden (033456-2080).

2. Wir stellen am Eingang Desinfektionsmittel bereit und bitten dieses zu gebrauchen. 

3. Wir verzichten auf Körperkontakt, kein Händeschütteln, kein Umarmen. Zuwinken ist auch schön und wird als Zeichen der Verbundenheit verstanden. 

4. Die Landeskirche empfiehlt Mund- und Nasenschutz im Gottesdienst zu tragen. Wir empfehlen das auch, machen es aber für den Besuch nicht zur Bedingung. 

5. Die Landeskirche empfiehlt auf den Gemeindegesang zu verzichten, da dieser ein erhöhtes Infektionsrisiko in sich birgt. Dieser Empfehlung schließen wir uns an und verzichten auf den Gesang. Sie können die Texte jedoch beim Orgelspiel mitlesen. 

6. Auch wenn es nur für Berlin Pflicht ist, wir führen eine Liste der Besucher und heben sie  4 Wochen lang auf, damit man im Fall der Fälle Infektionsketten nachverfolgen kann.  Danach wird sie vernichtet. 

7. Ich (Pfarrer Moritz) kann Sie leider nicht wie früher persönlich begrüßen und verabschieden. Bitte nehmen Sie das nicht persönlich. Sie können jedoch einen Gesprächstermin mit mir machen, ich stehe Ihnen unter 033456 - 34922 zur Verfügung. 

8. Für alle, die unserer Gottesdienst nicht besuchen können, wird es weiterhin das Online-Angebot geben, allerdings mit einer kleinen Veränderung. Wir filmen den Gottesdienst nun live um 10 Uhr. Danach muss er noch bearbeitet werden und steht dann als Abendgottesdienst um 18 Uhr im Netz. Wir hoffen, dass dies für alle Online-Besucher in Ordnung ist. Daneben arbeiten wir an weiteren Digital-Angeboten, so dass sich bestimmte Gruppen wenigstens im Netz treffen können. Nähere Informationen gibt es im Laufe der Woche. 

Bleiben Sie von Gott behütet.

Ihre Kirchengemeinde Wriezen / Oderland

und Pfarrer Christian Moritz


Kommentare

Neuen Kommentar schreiben