Veröffentlicht von Christian Moritz am Do., 9. Nov. 2017 14:31 Uhr

Zum 500- jährigen Reformationsjubiläum fanden am Reformationstag bundesweit Festgottesdienste statt. So auch in unserer Gemeinde, mit Glockengeläut um 15:17 Uhr. Im vollbesetzten Kirchraum konnte man Musik lauschen, starke Worte hören, liturgische Gebete sprechen und gemeinsam, begleitet durch die Gitarrengruppe unserer Gemeinde, singen. Wer mochte hatte die Möglichkeit,  persönliche Wünsche aufzuschreiben und diese an ein eigens dafür aufgestelltes Bäumchen zu heften.

Im Anschluss wurde in den Gemeinderäumen zum Kaffeetrinken und Apfelkuchenessen  geladen. Frau Moritz begleitete zum fröhlichen Apfel- Liedersingen. 

Ganz lieben Dank den fleißigen Kuchenbäckerinnen für die Vielfalt an Kuchenspenden!!!

                                                                   Dagmar Reichmuth

Kategorien News

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben